Ultraschall

Ultraschall

Als Ultraschall bezeichnet man Schallschwingungen mit Frequenzen, die oberhalb der Hörgrenze des menschlichen Ohres liegen.
Mit Hilfe des Ultraschalls können die Netzhaut und die hinteren Strukturen des Augapfels beurteilt werden.

- wenn die Netzhaut und der Augenhintergrund bei der Spaltlampenuntersuchung nicht mehr eingesehen werden können,
  beispielsweise durch eine dichte Linsentrübung, Hornhauttrübung oder eine Blutung im Glaskörperraum.
- bei Schwellungen hinter dem Auge (z.B. Schilddrüsenüberfunktion)
- bei Verdacht auf Netzhautablösung
- bei Verdacht auf einen Tumor in oder hinter dem Auge
- bei unklaren Schmerzen hinter dem Auge

Die Ultraschalluntersuchung ist schmerzlos.

Praxiszeiten

Montag
8:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr

Dienstag
8:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch
OP-TAG

Donnerstag
8:00 - 12:00 Uhr und 15:00 - 17:00 Uhr

Freitag
8:00 - 12:00 Uhr


Kontakt

Augenpraxis Hamm

Oswaldstraße 7
59075 Hamm

Telefon: +49 (0) 2381 966 070
Fax: +49 (0) 2381 966 072

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2019 - 2020 Augenpraxis Hamm.
Alle Rechte vorbehalten.